Rudi Beiser - AT Verlag - 240 Seiten

Hersteller AT Verlag
Hersteller-Nr 03015
Fachbuch
New CHF
Lieferzeit: 3-4 Tage
CHF 35.90

Vergessene Heilpflanzen - Botanik, Volksheilkunde und Anwendungen

Eine spannende Entdeckungsreise zu heimischen Wildpflanzen vor unserer Haustür, die aus der modernen Pflanzenheilkunde völlig verschwunden sind, in der mittelalterlichen Heilkunde aber noch eine bedeutsame Rolle spielten. Rund 25 ausgewählte alte Heilpflanzen werden in diesem Buch porträtiert, beispielsweise Blutweiderich, Braunelle, Günsel oder Nelkenwurz. Neben den traditionellen Heilanwendungen kommt auch die moderne wissenschaftliche Sicht zum Zug. Anhand der bioaktiven Pfl anzeninhaltsstoffe und zahlreicher aktueller Studien bestätigt sich die Erfahrungsmedizin unserer Vorfahren auf verblüffende Weise. Auch der gesundheitliche Wert der Pfl anzen in der menschlichen Ernährung wird kurz beleuchtet, denn sie waren nicht zuletzt auch Nahrungspflanzen. Zu jeder Pflanze gibt es praktische Hinweise und Rezepte, die zum Selbersammeln und zum Verarbeiten zu wirkungsvollen Heilmitteln anleiten.

Über den Autor

Rudi Beiser interessierte sich schon in Jugendjahren für Heilpflanzen und Wildkräuter. Seit 40 Jahren hat ihn diese Leidenschaft nicht mehr losgelassen.
20 Jahre lang betrieb er die von ihm gegründete La Luna Kräutermanufaktur, wo hochwertige Kräutertees produziert wurden. Sein reichhaltiges Wissen über Pflanzen und seine langjährigen Erfahrungen dazu gibt er heute als Dozent an verschiedenen Instituten und als erfolgreicher Buchautor weiter.
Sein Interesse gilt nicht nur den Heilwirkungen der Kräuter, sondern auch dem jahrtausendealten Brauchtum, das sich rund um die Pflanzen entwickelt hat.

 

Bücher

Date added: 2019-08-04 09:23:27 / SID: 87 / DID: 978-3-03800-888-0